neo-angin® Benzydamin
bei schmerzhaften
Halsentzündungen

neo-angin® Benzydamin: Schmerzhafte Halsentzündungen und akute Halsschmerzen bekämpfen
Bei Schmerzen und Schluckbeschwerden, Entzündung, Rötung und Schwellung hilft neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen als Lutschtablette oder Spray.

neo-angin® Benzydamin:
  • Nimmt akut den Schmerz und hält stundenlang4
  • Bekämpft die Entzündung und wirkt abschwellend
  • Mit leicht betäubendem Effekt

neo-angin® Benzydamin ist als Lutschtablette mit Zitronengeschmack oder Honig-Orangengeschmack oder als Spray erhältlich.

neo-angin® Benzydamin

neo-angin® Benzydamin bietet mehr als nur Schmerzlinderung.
Schluckbeschwerden, Halsschmerzen und das damit verbundene Krankheitsgefühl haben meist eine Ursache: Infektionen der oberen Atemwege. Hier reagiert der Körper häufig mit einer Entzündung und genau dann hilft Benzydamin.

neo-angin® Benzydamin lindert durch seinen leicht betäubenden Effekt nicht nur die Symptome akuter Halsschmerzen, sondern bekämpft auch nachhaltig die Entzündung.

Der Wirkstoff Benzydamin reichert sich im entzündeten Gewebe im Mund- und Rachenraum an und hemmt dort die Freisetzung entzündungsfördernder Botenstoffe, die so genannten Zytokine. Auch stark ausgeprägte Entzündungen mit starker Rötung, Schwellungen und quälenden, stechenden Halsschmerzen können so schnell und effektiv bekämpft werden.

Andere Halsschmerztabletten beinhalten z.T. entzündungshemmende Wirkstoffe, die möglicherweise nicht so gut (oder: weniger gut) vertragen werden. neo-angin® Benzydamin hingegen ist durch den Wirkmechanismus des Benzydamins (sehr) gut verträglich. Außerdem betäubt neo-angin® Benzydamin den Mund- und Rachenraum nur leicht und hinterlässt kein pelziges Gefühl auf der Zunge.

Die Lutschtabletten bekämpfen sowohl den Schmerz, als auch die Entzündung schnell sowie langanhaltend4 und sind dabei sehr gut verträglich. Sie sind bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

neo-angin® TV-Spot

4 Tabl.: 3x täglich, Spray: 2-6x täglich

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

  • Wie erfolgt die Anwendung von neo-angin® Benzydamin?

    Soweit nicht anders verordnet, zur lassen Sie 3x täglich 1 Lutschtablette neo-angin® Benzydamin langsam im Mund zergehen. Die Behandlung mit neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen darf nicht länger als 7 Tag dauern. Suchen Sie bitte den Arzt auf wenn ihre Beschwerden länger als 3 Tage anhalten, sich verschlechtern oder Fieber auftritt.

    Dürfen Schwangere und Stillende neo-angin® Benzydamin verwenden?

    Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, falls die beabsichtigen schwanger zu werden, schwanger sind oder stillen, bevor Sie neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen anwenden. Daher sollten Sie neo-angin® Benzydamin nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden, bevor Sie ihren Arzt oder Apotheker um Rat gefragt haben.

    Ist neo-angin® Benzydamin auch für Kinder geeignet?

    Ja, neo-angin® Benzydamin darf bei Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.
  • Hat neo-angin® Benzydamin Nebenwirkungen?

    neo-angin® Benzydamin kann gelegentlich empfindliche Haut gegenüber Sonnenlicht auslösen. Selten wurde von Mundbrennen und Mundtrockenheit berichtet. Sollte dies bei Ihnen auftreten, lassen sich die Effekte verringern, indem Sie schluckweise ein Glas Wasser trinken. Für weitere, sehr selten auftretende Nebenwirkungen schauen Sie bitte in der Packungsbeilage nach.
Ihre Apotheke in der Nähe:
Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
www.22833.mobi

Pflichttexte

  • neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen Zitronengeschmack. Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid. Anwendungsgebiete: neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen Zitronengeschmack wird zur Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich Ihr Befinden verschlechtert, Fieber auftritt oder Sie sich nach 3 Tagen nicht besser fühlen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen Honig-Orangengeschmack. Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid. Anwendungsgebiete: neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen Honig-Orangengeschmack wird zur Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich Ihr Befinden verschlechtert, Fieber auftritt oder Sie sich nach 3 Tagen nicht besser fühlen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen als Spray. Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid. Anwendungsgebiete: neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen als Spray wird angewendet bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren zur symptomatischen lokalen Behandlung von akuten Halsschmerzen, die mit den typischen Entzündungssymptomen wie Schmerzen, Rötung oder Schwellung im Mund- und Rachenraum einhergehen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten zuckerfrei. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Isomalt und Ponceau 4R. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten. Anwendungsgebiet: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Pfefferminzöl, Ponceau 4R, Glucose und Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten Kirsche. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Isomalt und Ponceau 4R. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halsspray. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält 23,8 Vol.-% Ethanol, Pfefferminzöl und Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Top