Benzocain

Der Wirkstoff Benzocain zählt zu den sogenannten Lokalanästhetika und wird zur örtlichen Betäubung z.B. bei Halsschmerzen eingesetzt.
neo-angin. Benzocain

Pflichttexte

  • neo-angin® Halstabletten. Anwendungsgebiet: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Pfefferminzöl, Ponceau 4R, Glucose und Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten zuckerfrei. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Isomalt und Ponceau 4R. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halsspray. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält 23,8 Vol.-% Ethanol, Pfefferminzöl und Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten Kirsche. Anwendungsgebiet: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Isomalt und Ponceau 4R. Ponceau 4R kann allergische Reaktionen hervorrufen. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Benzocain dolo. Anwendungsgebiete: neo-angin® Benzocain dolo Halstabletten werden angewendet zur kurzzeitigen örtlichen (lokalen) Behandlung von schmerzhaften Beschwerden im Mund- und Rachenraum. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff Benzocain

Benzocain ist ein Wirkstoff, der zur Gruppe der sogenannten Lokalanästhetika zählt. Es handelt sich also um einen Wirkstoff zur örtlichen Betäubung. Bei akuten Halsschmerzen und starken Schluckschmerzen haben sich Halstabletten mit Benzocain (neo-angin® Benzocain dolo, rezeptfrei in der Apotheke) bewährt, um eine schnelle Schmerzlinderung zu ermöglichen.

Benzocain: Anwendungsgebiete und Darreichungsformen

Auf Basis dieser Wirkweise wird Benzocain im Allgemeinen örtlich eingesetzt, um Schmerzen und Juckreiz zu lindern.
neo-angin® Benzocain dolo schnelle Soforthilfe bei akutem Halsschmerz und starken Schluckschmerz

Bewährt und beliebt

neo-angin® Halstabletten ohne Antibiotikum zählen seit Jahren zu den meistverkauften Halsschmerztabletten auf dem deutschen Markt.
Zu den Anwendungsgebieten von Benzocain zählen unter anderem:
  • Ekzeme
  • Gürtelrose
  • Hämorrhoiden
  • Sonnenbrand
  • Insektenstiche
  • Halsschmerzen
  • Schluckschmerzen
Zu den Darreichungsformen von Benzocain zählen:
  • Cremes (z.B. bei Hämorrhoiden)
  • Salben (z.B. bei Ekzemen, Juckreiz)
  • Lösungen (z.B. zur lokalen Betäubung bei Tattoos)
  • Injektionslösung zur örtlichen Betäubung
  • Lutschtabletten (bei akuten Halsschmerzen und starkem Schluckschmerz)

Benzocain: Schnelle Schmerzlinderung bei starken Halsschmerzen

Bei starken Halsschmerzen zählt vor allem eines: Schnelle Schmerzbefreiung! Hier hat sich der Wirkstoff Benzocain in neo-angin® Benzocain dolo mit seiner lokal betäubenden Wirkung im Mund- und Rachenraum bewährt.

In der Tat betäubt Benzocain den Schmerz und wirkt direkt! Die Schmerzempfindung im Mund- und Rachenraum wird verringert. neo-angin® Benzocain dolo bietet daher spürbare Direkthilfe bei akutem Halsschmerz und starkem Schluckschmerz.
Gut zu wissen: Lutschtabletten mit Benzocain können zum Beispiel bei einer Angina tonsillaris (Mandelentzündung) auch begleitend zu Antibiotika eingenommen werden.

Hinweis:
Halstabletten mit Benzocain sollten ohne Rücksprache mit dem Arzt oder Zahnarzt nicht länger als 3 Tage angewendet werden.

neo-angin® Benzocain dolo wirkt direkt!

Starke Schluckschmerzen? Akute Halsschmerzen? neo-angin® Benzocain dolo sorgt für schnelle Schmerzlinderung.

Unsere Produktempfehlung

Zum Produkt neo-angin® Benzocain dolo Halstabletten
Das Schlucken schmerzt, der Rachen brennt, das Reden und Essen wird zur Qual – die typischen Symptome von Halsschmerzen kennt wohl jeder.

Bei besonders starken Hals- und Schluckschmerzen helfen neo-angin Benzocain dolo Halstabletten als spürbare Direktbetäubung.

Diese Lutschtabletten wirken direkt und betäuben den Schmerz – zuckerfrei & ohne Antibiotikum!

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

  • Dürfen Halstabletten mit Benzocain auch in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?

    Es liegen nur sehr wenig Erfahrungen zur Anwendung von neo-angin® Benzocain dolo Halstabletten bei Schwangeren vor. Es ist nicht bekannt, ob Benzocain in die Muttermilch übergeht. Daher sollten Sie neo-angin® Benzocain dolo Halstabletten nicht anwenden, wenn Sie schwanger sind bzw. wenn Sie stillen, es sei denn, Ihr behandelnder Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

    Bei Halstabletten: Hat Benzocain Nebenwirkungen?

    Selten können bei der Anwendung von Benzocain in Form von Halstabletten lokale allergische Reaktionen bzw. Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Zu weiteren möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

    Ist die Behandlung von Halsschmerzen mit Benzocain auch für Kinder geeignet?

    neo-angin® Benzocain dolo ist für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet.
Ihre Apotheke in der Nähe:
Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
www.22833.mobi

Pflichttexte

  • neo-angin® Halstabletten. Anwendungsgebiet: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Pfefferminzöl, Ponceau 4R, Glucose und Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten zuckerfrei. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Isomalt und Ponceau 4R. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halsspray. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält 23,8 Vol.-% Ethanol, Pfefferminzöl und Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Halstabletten Kirsche. Anwendungsgebiet: Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Rachenschleimhaut, die mit typischen Symptomen wie Halsschmerzen, Rötung oder Schwellung einhergehen. Warnhinweis: Enthält Levomenthol, Isomalt und Ponceau 4R. Ponceau 4R kann allergische Reaktionen hervorrufen. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • neo-angin® Benzocain dolo. Anwendungsgebiete: neo-angin® Benzocain dolo Halstabletten werden angewendet zur kurzzeitigen örtlichen (lokalen) Behandlung von schmerzhaften Beschwerden im Mund- und Rachenraum. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Top